Übung – Technische Menschenrettung

Übung – Technische Menschenrettung (06.09.2019)
Die Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring bietet seit Juli 2019 den Lehrgang Technische Menschenrettung 1 an. Zwei Kameraden der FF - Schäffern nahmen an diesem Kurs teil, um sich die neuesten Rettungstechniken bei Verkehrsunfällen anzueignen. Diese wurden am 06.09.2019 bei einer Technischen Übung vorgeführt. Ausgangslage war ein Verkehrsunfall (PKW in Seitenlage) mit einer eingeklemmten Person. Zuerst wurde das Fahrzeug mittels Steckleitern stabilisiert. Danach wurden die theoretischen Grundsätze einer Technischen Menschrettung besprochen.  Anschließend wurde ein Zugang durch den Kofferraum geschaffen, somit konnte ein „Innerer Retter“ zu der verletzten Person vordringen und diese betreuen. Zuerst legte der Retter einen Airbag - Rückhaltegurt über das Lenkrad, um die verletzte Person vor einem auslösen des Airbags zu schützen. Mittels 2 C-Schläuche wurde die Person gesichert. Danach wurde der Gurt durch den „Inneren Retter“ durchgeschnitten. Zeitgleich wurde die Schaufeltrage vorbereitet, mit welcher er schließlich gerettet wurde.

 

Übungsausarbeitung: OFM Christian Gruber

 

Text: OFM Christian Gruber