Übung - VS Schäffern

Einsatzgrund:   Übung
Einsatzort:                  Volksschule Schäffern
Alarmierung:   Intern
Mannschaft:   19 Mann
Fahrzeuge:   TLF-A 3000, KRF-A, MTF-A
Weitere eingesetzte Kräfte:   ---
     

Brand im Heizraum mit einer vermissten Person lautete die Übungsannahme bei der VS Schäffern. Durch die starke Rauchentwicklung im Stiegenhaus konnten die Schüler und Lehrer ihre Klassen nicht verlassen. Zeitgleich zur Menschenrettung und der Brandbekämpfung wurde das Stiegenhaus rauchfrei gemacht. Um die Kinder zu beruhigen stiegen Feuerwehrmänner über drei Leiterwege in ihre Klassen. Als das Stiegenhaus rauchfrei war ertönte der Dauerton der Pausenklocke. Im diesem Moment konnten die Kinder mit ihren Lehrern die Schule verlassen und beim Sammelplatz bei der Kirche wurde die Standeskontrolle durchgeführt. Da ein Mädchen fehlte musste der AS-Trupp die übrigen Räume durchsuchen. Das Mädchen wurde im WC gefunden und konnte wohlauf den Lehrern übergeben werden. Bei der Schlussbesprechung konnte  positiv über den Übungsverlauf aller Beteiligten berichtet werden. Bgm Josef Winkler bedankte sich bei der Feuerwehr, den Kindern und Lehrern für die Durchführung der Übung.

Letzter Einsatz:

Aktuelles:

Kontakt:

FF Schäffern

Am Hinterfeld 5
8244 Schäffern

 

Telefon: 0664 9173817 (HBI Winkler Johann)

 

EMail::   kdo.024@bfvhb.steiermark.at