Wehrversammlung

Am Samstag, den 7. März 2020, fand im Gasthaus Jostl die 134. Wehrversammlung der FF Schäffern statt. Kommandant HBI Johann Winkler konnte neben den Feuerwehrmitgliedern zahlreiche Ehrengäste, darunter Bgm. LFR Thomas Gruber, ABI Wolfgang Gamperl, sowie Vertreter anderer Einsatzorganisationen begrüßen. Die Florianis wurden im Vorjahr zu 79 Einsätze gerufen, zahlreiche Übungen und Tätigkeiten wurden für die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft mit einem Arbeitsaufwand von 11.149 Stunden geleistet. Die Jugend- und Wettkampfgruppen konnten bei ihren Bewerben wieder großartige Erfolge erzielen. Besonders erfreulich ist, dass wieder 6 Jugendliche der Feuerwehr beigetreten sind, somit hat sich die Zahl der Feuerwehrjugend auf 17 erhöht. Für besondere Leistungen wurde LM Christoph Pfeffer mit dem Verdienstzeichen 3. Stufe und HLM d V Franz Osterbauer mit dem Verdienstzeichen 2. Stufe des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Den Grußworten der Ehrengäste zu vernehmen wurde auf den guten Zusammenhalt und die großartigen Leistungen der Feuerwehr Schäffern hingewiesen. Sie dankten für die geleistete Arbeit, mit der Bitte auch in Zukunft für die Sicherheit der Bevölkerung da zu sein.