BRanddienstleistungsprüfung

Am Samstag den 19.09.2020 stellten sich 5 Gruppen der FF Schäffern der Branddienstleistungsprüfung in den Stufen Bronze, Silber und Gold. Unter den vorgeschriebenen COVID Maßnahmen konnte die Prüfung mit Bravour gemeistert werden. Das Bewerter-Team mit HBI Johann Stürzer, ABI Josef Oswald, HBI Gerald Weber und HBI a D. Richard Gremsl sowie LFR Bgm. Thomas Gruber zeigte sich mit den Leistungen der Teilnehmer äußerst zufrieden und lobte den sehr guten Ausbildungsstand der Schäfferner Florianis. Mit dieser Leistungsprüfung haben in den letzten zehn Jahren 66 Kameraden das Bronzene, 46 das Silberne und 31 das Goldene Leistungsabzeichen errungen.