Abschnittsübung - Abschnitt IV

Die alljährliche Abschnittsübung des Abschnitt IV wurde diesmal beim GH Laglmühle durchgeführt. Übungsannahme war, dass ein Brand im Bereich des Beherbergungsbetriebes ausgebrochen ist, und eine Person in der Hektik dabei in den Hackschnitzelbunker gefallen ist. Weiter wurde angenommen, dass es zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Abfahrt von der Landesstraße Schäffernsteg - Elsenau Richtung Karnegg gekommen ist.

Eingesetzt waren:      
       
Insgesamt:   20 Fahrzeuge 124 Mann
       

FF-Schäffern

 

 

 

 

TLFA 3000

KRFB

KLFA

MTFA

40 Mann
       
FF-Pinggau  

TLFA 4000

RLFA 2000

WLF-K

ELF

22 Mann
       
FF-Götzendorf  

TLFA  4000

KLF

14 Mann
       
FF-Baumgarten   TLFA 2000 10 Mann
       
FF-Sparberegg   TLFA 2000 9 Mann
       
FF-Sinnersdorf   RLFA 2000 8 Mann
       
FF-Schaueregg   KLFA 8 Mann
       
FF-Aspang  

ELFA

AFK

2 Mann
       
Rettung   2 Fahrzeuge 9 Mann
       
FF-Arzt Dr. Koller   1 Fahrzeug 1 Mann
       
Polizei   1 Fahrzeug 1 Mann