Einsatzgrund:    Fahrzeugbergung
Einsatzort:   L423 Elsenau
Alarmierung:  

Still um 10.14 Uhr

Mannschaft:   16 Mann, 9 Mann Bereitschaft
Fahrzeuge:   TLFA 3000, KLF-A
Weitere eingesetzte Kräfte:   ---
     
Durch den Schnee ist ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben geschlittert. Das Fahrzeug wurde geborgen.
 
Ein weiterer Alarm für eine Fahrzeugbergung ist am 29.12.2014 um 04.01 Uhr eingegangen. 11 Mann sind in das Rüsthaus eingerückt. Nach der Alarmabfrage hat sich herausgestellt, dass das Fahrzeug schon geborgen wurde. Der Gemeinde Unimog ist zufällig an der Unfallstelle vorbeigekommen und hat das Fahrzeug geborgen.