Einsatzgrund:    Flugzeug - Notlandung
Einsatzort:   Haberl
Alarmierung:   Stiller Alarm um 13:10 Uhr
Mannschaft:   20 Mann
Fahrzeuge:   TLFA-3000, KRF-B, MTF-A
Weitere eingesetzte Kräfte:   Rettung
     

Ein Segelflieger musste Aufgrund eines Navigationsfehlers auf einer steilen Wiese Notlanden. Durch das Geschick des Piloten ist er unverletzt geblieben. Das Fluggerät wurde vor Ort demontiert und auf einem Anhänger abtransportiert.