Einsatzgrund:    Unwetter
Einsatzort:   Gemeindegebiet Pinggau
Alarmierung:   Sirenenalarm um 13:01 Uhr
Mannschaft:   32 Mann
Fahrzeuge:   TLF-A 3000, KRF-B, KLF-A, MTF-A
Weitere eingesetzte Kräfte:   Feuerwehren des Abschnitt IV
     
Ein starkes Gewitter hat große Teile des Gemeindegebietes Pinggau stark beeinträchtigt. Keller und Straßen wurden überflutet, Hänge sind abgerutscht, Straßen wurden unterschwemmt. Die Pinka drohte überzulaufen. Deshalb wurde Abschnittsalarm ausgelöst.