Einsatzgrund:    Brandsicherheitswache
Einsatzort:   Tankstelle Roth Schäffern
Alarmierung:   Intern um 11.30 Uhr
Mannschaft:   10 Mann (von FF Schäffern)
Fahrzeuge:   TLF-A 3000, MTF-A
Weitere eingesetzte Kräfte:   siehe Bericht
     
Nach dem Gefahrenguteinsatz vom 17.01.2018 musste beim betroffenen LKW die Ladung in einen neuen LKW - Aufleger umgepumpt werden. Dabei war eine Brandsicherheitswache erforderlich.
Eingesetzt waren:    
     
FF Schäffern

TLF-A 3000, MTF-A

10 Mann
FF-Hartberg GSF, VF 7 Mann
FF-Pinggau RLF-A 2000, Stroma 2 Mann
BF-Graz GTLF 10000 2 Mann
Werkfeuerwehr Gendorf 2 Fahrzeuge 4 Mann

Gefahrengutbeauftragter des LFV

BR Werner Seidl

1 Fahrzeug 1 Mann

Bereichsfeuerwehrkommandant

OBR Hans Hönigschnabl

1 Fahrzeug 1 Mann

Kdt. d. Gefahrenstoffzuges Osts.

BI d.F. Dr. Hannes Kern

1 Fahrzeug 1 Mann
Polizei 1 Fahrzeug 2 Mann
Chemiealarmdienst 1 Fahrzeug 2 Mann
BH Hartberg-Fürstenfeld