Einsatzgrund:    Nebengebäudebrand
Einsatzort:   Schäffern
Alarmierung:   Sirenenalarm um 08:25 Uhr
Mannschaft:  

20 Mann (von FF Schäffern)

61 Mann insgesamt

Fahrzeuge:   TLF-A 3000, KRF-B, KLF-A, MTF-A
Weitere eingesetzte Kräfte:  

FF-Pinggau, FF-Götzendorf, FF-Aspang, Rettung, Polizei

     
Aus ungeklärter Ursache ist bei einem Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren wurden um 08:25 Uhr mittels Sirene Alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Es wurde sofort mit einem umfassenden Löschangriff begonnen. Die Wasserversorgung wurde vom Asfinag-Parkplatz über eine TS hergestellt. Die Nutztiere im angrenzenden Stallgebäude wurden auf die Weide gebracht. Ein Übergreifen auf das Wirtschaftsgebäude konnte verhindert werden.