Einsatzgrund:    Verkehrsunfall
Einsatzort:   Gemeindestraße Anger Richtung Tauchen
Alarmierung:   Sirenenalarm um 20:16 Uhr
Mannschaft:   18 Mann + 14 Mann Bereitschaft
Fahrzeuge:   TLF-A 3000, MTF-A
Weitere eingesetzte Kräfte:   FF Pinggau, Rettung, Notarzt
     
Ein PKW ist von der Fahrbahn abgekommen und ca. 40 Meter in einen Graben gestürzt. Bei der Alarmierung kam die Meldung "Eingeklemmte Person". Deshalb wurde die FF Pinggau und die Rettung bzw. Notarzt mitalarmiert. Beim Eintreffen war der Fahrzeuglenker bereits aus dem Fahrzeug befreit. Der PKW wurde mittels TLF - Seilwinde geborgen und gesichert am Fahrbahnrand abgestellt.