Einsatzgrund:   LKW Brand
Einsatzort:   A2, Fahrtrichtung Wien, km 88 
Alarmierung:   Sirenenalarm
Mannschaft:   17 Mann
Fahrzeuge:   TLF-A 3000, MTF-A
Weitere eingesetzte Kräfte:   FF Pinggau, Polizei, Asfinag

 

Am 15.12.2020 wurden wir mittels Sirenenalarm zu einem vermutlichen LKW Brand auf die A2 gerufen.

Beim Eintreffen konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Motorschaden handelt. Durch das ausgeflossene Motoröl kam es zu einer Rauchentwicklung.

Zu unseren Tätigkeiten zählten unter anderem das Absichern der Unfallstelle sowie aufbauen eines Brandschutzes.