Einsatzgrund:   Motorradunfall
Einsatzort:   Guggendorf
Alarmierung:   Still um 17:53 Uhr
Mannschaft:   18 Mann + 8 Mann Bereitschaft
Fahrzeuge:   TLFA 3000, MTF-A
Weitere eingesetzte Kräfte:  

Polizei, Rettung, Notarzt

     

Ein Motorradfahrer ist in der Nähe seines Wohnhauses mit dem Motorrad schwer gestürzt, und hat sich Verletzungen unbestimmten Grades zugefügt. Der Verletzte wurde durch die Rettung und die Sanitäter der Feuerwehr erstversorgt. Der Notarzt hat den Patienten dann zum Transport freigegeben. Danach wurde der Patient mit der Rettung in das Krankenhaus gebracht.