Einsatzgrund:   Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person
Einsatzort:   A2 - FR Graz zwischen Schäffern und Pinggau
Alarmierung:  

Sirenenalarm

Mannschaft:   18 Mann + 6 Mann Bereitschaft
Fahrzeuge:   TLF-A 3000, MTF-A
Weitere eingesetzte Kräfte:   FF Pinggau, Polizei, Rettung, Asfinag

 

Am Mittwoch, den 20.10.2021 wurden wir um 00:12 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person nach einem PKW-Überschlag auf die A2 gerufen.

Beim Eintreffen am Einsatzort war bereits mit dem Schlimmsten zu rechnen. Die Lenkerin eines PKW´s kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam schließlich am Autobahnparkplatz zum Stehen.

Wie durch ein Wunder konnte sich die junge Frau jedoch selbst aus dem völlig zerstörten Unfallwrack befreien und blieb nahezu unverletzt.

 

Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle gereinigt und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Weiters wurde der PKW von der FF Pinggau mittels WLF-K geborgen.